Meta Navigation

Wasser Berlin

Startseite

Logo

28.-31. März 2017

+++ Sichern Sie sich jetzt 15% Messerabatt und buchen Sie Ihren Stand für WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2017 (Angebot gilt bis zum 15.01.2016) +++


Seiteninhalt

  • Die WASSER BERLIN INTERNATIONAL ist eine für den Know-how-Transfer und den Export besonders wichtige Plattform.

    Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

  • Die WASSER BERLIN INTERNATIONAL ist ein Schlüsselereignis für die globale Wasserwirtschaft, ein Schauplatz von neuen und innovativen Lösungen für Länder wie Jordanien.

    Dr. Hazim El-Naser, Minister für Wasser und Bewässerung des Königreiches Jordanien

  • Die Integration des Kongresses in die Messe selbst ist gut gelungen, sie wirkt insgesamt kompakter. Die Veranstaltung ist internationaler geworden, wir haben gute Gespräche geführt. Die Resonanz von Unternehmen und Verbänden ist positiv.

    Jörg Simon, Vorsitzender des Vereins Wasser Berlin e.V. und Vorstandsvorsitzender der Berliner Wasserbetriebe

  • Die Neuausrichtung der WASSER BERLIN mit dem 360°-Konzept hat hervorragend funktioniert. Die Qualität der Besucher war ausgezeichnet.

    Andreas Schweitzer, Leiter Vertrieb Hermann Sewerin GmbH

  • Wir hatten gute und sehr spezielle Kontakte. Im Vergleich zur WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2013 sind die Gespräche mit den Fachbesuchern qualitativ noch hochwertiger geworden. 90 Prozent unserer diesjährigen Kontakte waren international.

    Steffen Nacke, Produkt Manager Industrielle Durchflussmesstechnik, Badger Meter Europa GmbH

  • WASSER BERLIN INTERNATIONAL ist für uns und unsere Mitglieder eine ausgezeichnete Plattform für den Informationsaustausch rund um das gesamte Thema Wasser – national und international.

    Christine von Lonski, Geschäftsführerin, German Water Partnership e.V.

  • Die Möglichkeit, hier unsere Kunden zu treffen, ist gewaltig. So viele Leute könnte ich in einem Jahr nicht besuchen. Es ist wichtig, dass wir uns hier präsentieren, damit die Fachwelt unser breit aufgestelltes Portfolio besser kennenlernt.

    Manfred Vogelbacher, Geschäftsführer, Stehmeyer + Bischoff Berlin GmbH & Co. KG

  • Wir waren das erste Mal auf der WASSER BERLIN INTERNATIONAL und sind wirklich sehr zufrieden. Die Messe ist sehr international. Wir haben viele neue Kontakte knüpfen können und haben viel über den deutschen Markt gelernt.

    Cem Akgün, Sales and Marketing Manager, XP Solutions

  • Die WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2015 hat die Erwartungen der Aussteller in Halle 4.2 erfüllt, teilweise sogar übertroffen.

    Gotthard Graß, Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach e. V. (figawa)

  • WASSER BERLIN 2015 zeichnete sich durch ein stimmiges Gesamtkonzept aus. Sowohl die Internationalität als auch die Fach- und Entscheidungskompetenz der Besucher fiel sehr positiv auf. Es ist gelungen, die politischen und industriellen Themen der Wasserwirtschaft zusammenzubringen

    Dipl.-Ing. Jörn Winkels, Vorsitzender des Messebeirates WASSER BERLIN INTERNATIONAL, GF Salzgitter Mannesma

WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2015

...mit hoher Qualität der Besucher, hoher politischer Beteiligung und hochkarätigem Rahmenprogramm.

Vom 24. bis 27. März 2015 informierten sich 22.686 Fachbesucher aus 104 Ländern bei 557 Ausstellern aus 26 Ländern über die neuesten Produkte, Dienstleistungen und technischen Lösungen. Weiter zum Abschlussbericht 2015

FLOOD MANAGEMENT BERLIN

...ist ein neues Ausstellungssegment mit begleitendem Fachsymposium. Den Fachbesuchern wird ein umfassender Einblick in Produkte, Dienstleistungen und Lösungen zu den Themen Hochwasserschutz, Wasserbau und Katastrophen-management gewährt.

Kongress und Fachsymposien

Im Rahmen zahlreicher hochkarätig besetzter Veranstaltungen diskutierten und erörterten Experten aus Versorgungsunternehmen, Fachfirmen, Verbänden, Ministerien und Forschungsinstituten aktuelle Themen und Lösungen der Wasserwirtschaft. Die Kongressdokumentation 2015 finden Sie hier.

NO DIG BERLIN

Symposium und Ausstellung grabenloser Technologien. Sowohl ökonomisch als auch ökologisch stellt grabenloses Bauen eine bahnbrechende Technologie dar und verbindet damit wirtschaftliche Effizienz und Umweltschutz in einem modernen Konzept.


Partner

Logo DVGW Logo IWA Logo Figawa